Lokalsport Manndeckung entscheidet Lokalduell der Jugend-Bundesliga

Dormagen · Siebenunddreißig Minuten lang durfte der TSV Bayer Dormagen auf eine erneute Überraschung im Lokalduell der A-Jugend-Bundesliga hoffen. Denn zu diesem Zeitpunkt hatten die Dormagener Nachwuchs-Handballer gestern Nachmittag in der Partie gegen die HSG Neuss/Düsseldorf ihren Vorsprung auf 14:9 ausgebaut.

 So lange er nicht in Manndeckung genommen wurde, war Dormagens Julian Köster der überragende Spieler der Partie.

So lange er nicht in Manndeckung genommen wurde, war Dormagens Julian Köster der überragende Spieler der Partie.

Foto: H. Zaunbrecher
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort