1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Liedberger Grundschule feiert 150-Jähriges

Korschenbroich : Liedberger Grundschule feiert 150-Jähriges

Die Schüler in ihrem nostalgischen Outfit sahen aus wie aus der Serie "Die kleinen Strolche", Schulleiter Peter Walter kam in Gehrock und mit einem 150 Jahre alten Zylinder. Sein durchweg weibliches Kollegium hatte ebenfalls den Nostalgie-Modus eingeschaltet.

Der Zylinder des Schulleiters ist exakt so alt wie die Liedberger Schule. Dieses Schuljubiläum wurde am Samstag mit einem kleinen Programm gefeiert. Bürgermeister Heinz Josef Dick hatte zur Feier des Tages die Amtskette umgehängt, an hochrangigen Vertretern aus der Politik waren NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann und Bundestagsabgeordneter Ansgar Heveling gekommen. Vor malerischer Fachwerk-Kulisse und bei strahlend schönem Sommerwetter gab die Ministerin zu verstehen, dass nach neuer Rechtslage eine Einzügigkeit für den Fortbestand der Schule ausreiche. Später, bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Korschenbroich im kleinen Kreise, erkundigte sich Löhrmann beim Bürgermeister, ob die Einzügigkeit denn gesichert sei.

Die Ministerin hatte sich über die Jubiläumsschule informiert und unter anderem erfahren, dass 1866 dort 174 Kinder in zwei Klassenräumen unterrichtet worden waren. Heute sind die Klassen natürlich kleiner. Löhrmann erklärte, dass die Landesregierung für die Grundschulen weitere 1700 Lehrerstellen in Nordrhein-Westfalen geschaffen habe: "Dadurch soll die durchschnittliche Klassenstärke von 24 auf 22 Schülerinnen und Schüler sinken."

Als Geschenk hatte sie ein Buch mitgebracht — Willi Schellen, Ehrenvorsitzender der Schulpflegschaft, überreichte ihr einen Blumenstrauß. Der grüne Kreistagsabgeordnete Martin Kresse wies bei dieser Gelegenheit darauf hin, dass Schellen in gewisser Weise auch ein Grüner sei: "Er war der Motor des Bürgerbusses."

Was der Ministerin ebenfalls gefallen haben dürfte: Zum Jubiläum war ein weiterer Apfelbaum auf dem Schulhof gepflanzt worden. Ihn hatte die Volksbank gestiftet und er wurde jetzt eingeweiht.

(NGZ)