Leichtathletik Hallen-DM Dormagener läuft auf Platz fünf

Leichtathletik : Fabian Spinrath mit starker Vorstellung

Er war der einzige Starter aus dem Rhein-Kreis Neuss bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig. Dafür revanchierte sich Fabian Spinrath mit einer tollen Leistung: Im Endlauf über 800 Meter lief der 26-Jährige im Trikot des TSV Bayer Dormagen in 1:52,24 Minuten auf den fünften Platz.

Zur Freude und zur Überraschung von Willi Jungbluth gleichermaßen: „Diese Leistung ist gar nicht hoch genug einzuschätzen, da Fabian aufgrund seines Studiums nur eingeschränkt trainieren kann,“ stellte der Mittelstrecken-Trainer des TSV Bayer Dormagen hochzufrieden fest. Spinrath hatte sich tags zuvor als Vorlauf-Dritter in 1:54,98 Minuten für das Finale qualifiziert. Meister vor 3700 Zuschauern wurde Robert Farken (SC DHfK Leipzig) in 1:49,60 Minuten.