1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Leichtathletik: Laufserie im Kreis wird wiederbelebt

Leichtathletik : Laufserie im Kreis wird wiederbelebt

In Zusammenarbeit mit fünf Laufveranstaltern lässt der Rhein-Kreis Neuss eine Veranstaltungsserie wiederaufleben. Was in den 1990er Jahren noch unter dem Titel "Kreis Cup Laufen" firmierte, heißt im Jahr 2012 "Rhein-Kreis Neuss Cup".

Ganz konkret verbergen sich dahinter in Gestalt des Korschenbroicher City-Laufs (22. April/10 km) und des Neusser Sommernachtslaufs (2. Juni/10 km) die beiden größten heimischen Laufveranstaltungen sowie der Rosellener Abendlauf (11. Mai/10 km), der Nachtlauf in Zons (28. September/7 Meilen) und der Neusser Erftlauf (17. November/15 km). Jürgen Steinmetz, Allgemeiner Vertreter des Landrates und Kreissportdezernent, erhofft sich davon für die zahlreichen aktiven Laufsportler im Rhein-Kreis Neuss einen zusätzlichen "Motivationsschub" zum Mitmachen.

Denn es sind für die jeweils ersten Drei der Wertungsklassen (Männer/Frauen HK bis 39, Masters 40 bis 49, 50 und älter, Mannschaftswertung) attraktive Preise ausgelobt. So kann sich etwa ein Einzelsieger über 300 Euro freuen, der Sieger der Vereinswertung erhält einen Restaurant-Gutschein im Wert von 100 Euro.

Um in die Wertung zu kommen, ist es allerdings Voraussetzung, an allen fünf Laufveranstaltungen teilzunehmen sowie über einen Startpass des Deutschen Leichtathletik-Verbandes zu verfügen. Sieger und Platzierte werden in den Wertungsklassen bei Männern und Frauen mittels Platzaddition ermittelt. Bei den Mannschaften erhalten die Vereine für drei Teilnehmer pro Veranstaltung und Geschlecht Platzpunkte, wobei die Teilnehmer unterschiedlichen Altersklassen angehören können.

Info Kreissportamt Tel. 02181 6014060

(NGZ/rl)