Judo: Kursangebot des VdS Nievenheim

Judo: Kursangebot des VdS Nievenheim

Im dritten Jahr in Folge widmet sich die Judoabteilung des VdS Nievenheim dem wichtigen Thema Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen und Frauen. Dazu bietet der Verein ab Montag, den 19. Februar einen Lehrgang an, dessen Ziel es ist, hilfreiche Verteidigungstechniken zu vermitteln und Verhaltenstipps zu geben. Geleitet wird der Lehrgang von den Trainern Frank Beyersdorf und Marc Steinfort. Beide sind lizenzierte Trainer im Bereich Gewaltprävention und Selbstverteidigung.

Im dritten Jahr in Folge widmet sich die Judoabteilung des VdS Nievenheim dem wichtigen Thema Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen und Frauen. Dazu bietet der Verein ab Montag, den 19. Februar einen Lehrgang an, dessen Ziel es ist, hilfreiche Verteidigungstechniken zu vermitteln und Verhaltenstipps zu geben. Geleitet wird der Lehrgang von den Trainern Frank Beyersdorf und Marc Steinfort. Beide sind lizenzierte Trainer im Bereich Gewaltprävention und Selbstverteidigung.

Für den Lehrgang, der acht Einheiten beinhaltet, die jeweils montagabends von 19.45 bis 21 Uhr stattfinden, gibt es noch wenige Restplätze. Weitere Infos zur Anmeldung und zum Angebot des VdS Nievenheim gibt es unter: info@judo-nievenheim.de. oder www.judo-nievenheim.de.

(NGZ)