Korschenbroich: "Korschenbroicher Kehr-Aus": Die Stadt sucht noch Helfer

Korschenbroich: "Korschenbroicher Kehr-Aus": Die Stadt sucht noch Helfer

Korschenbroich (NGZ) Grundschüler, Dorfgemeinschaften, Bruderschaften, die Freiwillige Feuerwehr und viele mehr sind beim traditionellen "Korschenbroicher Kehr-Aus" dabei, den der städtische Eigenbetrieb Stadtpflege koordiniert. Sie alle werden am Samstag, 13. März, in den Ortsteilen den achtlos weggeworfenen Müll in Feld, Wald und Flur sammeln und ordnungsgemäß entsorgen. Dabei kann das Team noch jede Menge Unterstützung brauchen.

Wer mithelfen will, kann sich am 13. März einfach ohne Anmeldung — aber pünktlich — an den zehn Sammelpunkten einfinden: 10 Uhr Schulhof Gymnasium, 9.30 Uhr Kulturbahnhof, 10 Uhr Kapelle Raderbroich, 10 Uhr Grundschule Pesch, 10 Uhr Mehrzweckhalle Kleinenbroich, 10 Uhr Pfarrkirche Glehn, 10 Uhr Kirmesplatz Lüttenglehn, 11 Uhr Dorfkreuz Schlich, 10 Uhr Grundschule Liedberg.

(NGZ)