1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroicher City-Lauf wegen Corona-Pandemie abgesagt

Sport allgemein : Corona und Sport: Korschenbroicher City-Lauf abgesagt

Die Absagenflut in Sachen Sportveranstaltungen geht weiter: Nach dem Radrennen in Büttgen hat es jetzt auch den Korschenbroicher City-Lauf „erwischt“.

City-Lauf „Die Corona-Krise hat uns gezwungen, den Citylauf am 26. April abzusagen. Gemeinsam mit der Stadt werden wir einen neuen Termin nach den Sommerferien finden und schnellstmöglich bekanntgeben. Wir wünschen uns, dass alle Teilnehmer, die sich bereits angemeldet hatten, auch dann am Lauf teilnehmen können. Diese Gruppe ist dann startgeldfrei,“ heißt es auf der Internetseite des Veranstalters.

KSK Konkordia Neuss Das Ringer-Trainingszentrum des Bundesliga-Aufsteigers bleibt geschlossen, auch in den anderen Abteilungen ruht der Trainingsbetrieb. „Unsere Ringer halten sich durch Waldläufe fit,“ sagt KSK-Ehrenpräsident Hermann J. Kahlenberg, „natürlich unter Beachtung aller Vorschriften.“ Der über Ostern geplante Besuch russischer Ringer zum Trainingslager in Neuss wurde abgesagt.