1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Kleinenbroicher feiern Schützenfest

Korschenbroich : Kleinenbroicher feiern Schützenfest

Endlich ist es soweit: Mit dem Schützenfest der St.-Sebastianus-Bruderschaft Kleinenbroich steht dem Königspaar Jörg und Claudia Pauen der unbestrittene Höhepunkt seiner einjährigen Regentschaft bevor. "Für mich und meine Frau hat sich ein Traum erfüllt", erklärt Pauen in seinem Grußwort zum Fest. Das schützenfestliche Treiben beginnt morgen um 12 Uhr mit dem Hissen der Fahnen und dem traditionellen Böllerschießen.

Der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft gehört Jörg Pauen bereits seit 1990 an. Seitdem ist der 40-Jährige in den Reihen des Grenadierzugs "Eintracht" aktiv. Königin Claudia (34) ist von Beruf Veranstaltungskauffrau und teilt mit ihrem Mann vor allem die Liebe zum Motorradfahren. Mit viel PS unter der Haube fährt das Ehepaar gerne quer durch Südtirol oder durch die engen Gassen rund um den italienischen Gardasee.

Traum geht in Erfüllung

Die Regierungsgeschäfte am Königshof Pauen werden von den beiden Ministerpaaren Heinz und Anita Kolvenbach sowie Thomas und Wera Bommes von der Bank geführt. Das Besondere: Drei Monate nach seinem erfolgreichen Vogelschuss wurde Jörg Pauen auch König im Bezirk Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich des Bunds der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften – als erstes Mitglied der 1702 gegründeten Kleinenbroicher Bruderschaft.

Für den 40 Jahre alten Elektrotechniker geht die Saison morgen deshalb erst richtig los. Auf die Unterstützung seiner Leibgarde kann sich der gebürtige Kleinenbroicher dabei in jedem Fall verlassen: Der Grenadierszug "Eintracht", der zurzeit 18 Mitglieder aller Altersklassen zählt, wird von Grenadier-Hauptmann Thomas Bommes angeführt. Gegründet wurde die traditionsreiche Truppe bereits 1921. Mit Jörg Pauen stellen die Grenadiere nach den Jahren 1988, 1998 und 2007 bereits zum vierten Mal den Kleinenbroicher Schützenkönig.

Freuen dürfen sich die Schützen auch in diesem Jahr wieder auf ein abwechslungsreiches Begleitprogramm: Bei den Festbällen im Zelt spielt diesmal die Band "Sound Convoy". Höhepunkt des Freiluftprogramms sind die festlichen Umzüge, die von morgen bis Montag in den Ortsteilen Rhedung, Dorf und Eickerand stattfinden.

(NGZ)