1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Keine Punkte für Nachwuchsfußballer in der C-Jugend

Jugendfußball : Keine Punkte für Nachwuchskicker in der C-Jugend

Weißenberg und Kapellen gehen leer aus.

Während die restlichen Fußballer an diesem Wochenende aussetzten, mussten die C-Junioren am Samstag ran. Sowohl die SVG Weißenberg als auch der SC Kapellen konnte den Negativtrend in der Niederrheinliga aber nicht stoppen.

SVG Weißenberg – SSVg Velbert 0:3 (0:1). Die erhofften Punkte vor heimischer Kulisse konnte Weißenberg nicht einfahren. Kurz vor und nach der Pause trafen die Gäste und legten in der Nachspielzeit noch mal nach. „Velbert wollte den Sieg mehr, war zweikampfstärker. Das Ergebnis geht in Ordnung“, sagte der Weißenberger Trainer Giulio Sinesi. Geschockt war der Übungsleiter von der Fehlpassquote seines Teams.  „Ich glaube, wir haben noch nie so viele Fehlpässe gespielt.“

Ratinger SV Germania – SC Kapellen 2:1 (1:0). Am zweiten Spieltag feierte Kapellens C-Jugend den einzigen Sieg in dieser bislang so unerfreulichen Saison – gegen den Tabellenzweiten 1. FC Mönchengladbach. Seither hat der SCK keinen einzigen Punkt mehr geholt. Auch gegen Ratingen konnte Kapellen einen 0:2-Rückstand nicht mehr aufholen. „Trotz Rückstand haben wir uns nicht beirren lassen und haben immer wieder schnelle Konter gesetzt. Wir konnten auf Augenhöhe mithalten. Das macht Mut für die nächsten Spiele“, resümierte Kapellens Jugendleiter Daniel Schmitz trotzdem ziemlich aufgeräumt..