1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Katholiken geben Friedenslicht weiter

Korschenbroich : Katholiken geben Friedenslicht weiter

Mit einer besinnlichen Feierstunde will die GdG Korschenbroich auch in diesem Jahr wieder die Menschen in der "Nacht vor der Nacht" auf Weihnachten einstimmen. "Lenk deine Schritte engelwärts", lautet das Motto der musikalischen Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, in dessen Rahmen auch das Friedenslicht aus Bethlehem weitergegeben wird.

Die kleine Flamme, die in der Geburtsgrotte Jesu entzündet wurde, soll an den Weihnachtstagen in vielen Korschenbroicher Familien, bei den Kranken und auf den Gräbern ein leuchtendes Friedenszeichen setzen.

Das offene Weihnachtslieder-Singen für die ganze Familie mit vertrauten Liedern und besinnlichen Melodien findet am Freitag, 23. Dezember, ab 19.30 Uhr in St. Andreas statt. Es wird gestaltet von Kantor Henning Dembski und dem GdG-Chor "Hast du Töne", begleitet von Korschenbroicher Bläsern und Gitarristen. Beteiligt sind auch Schulkinder aus Herrenshoff.

Die Friedenslichtaktion wurde 1986 in Österreich geboren. Kleiner Tipp: Wer den leuchtenden Friedensgruß mit nach Hause nehmen möchte, sollte eine Kerze oder ein Teelicht in einer Fackel oder Laterne mitbringen, um das Friedenslicht sicher zu transportieren.

(NGZ/rl)