1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Leichtathletik: Karsten Dilla für Universiade in China nominiert

Leichtathletik : Karsten Dilla für Universiade in China nominiert

Zum vorläufigen Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für die vom 12. bis 23. August im chinesischen Shenzhen stattfindende Universiade gehört auch Stabhochspringer Karsten Dilla (TSV Bayer Dormagen).

"Im vorolympischen Jahr sind dort besonders hochkarätige Mannschaften am Start", sagt Thorsten Hüsch, Sportdirektor des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh). In China werden 13 000 Teilnehmer aus 170 Nationen erwartet. Derweil befindet sich Dilla nach einem leichten Durchhänger wieder im Aufwind.

Beim Meeting in Rottach-Egern belegte der 21-Jährige mit 5,60 Metern höhengleich mit Konstadinos Filippidis (1.) und Alexander Straub (2.) den dritten Platz. "Etwas ärgerlich", fand Dilla, "dass das Wetter nicht so mitgespielt hat". Trotzdem ließ er die WM-Norm (5,72 Meter) auflegen, scheiterte indes dreimal. "Doch ich bin dran", versichert er: "Am Samstag in Madrid und darauf die Woche in Ostrava bei der U23-EM bleiben mir zwei weitere Chancen."

(NGZ)