1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Turnen: Kaarster Spatzen turnen sich in der Kür aufs Siegerpodest

Turnen : Kaarster Spatzen turnen sich in der Kür aufs Siegerpodest

Gleich zwölf Titel hat das Team der SG Kaarst bei den in Düsseldorf ausgetragenen Verbandsmeisterschaften der Frauen im Kürturnen eingebracht.

Kein Wunder, dass Trainerin Nora Beine mächtig zufrieden war mit ihren "Kaarster Spatzen: "Das war toll. Wir sind in fast allen Altersklassen unter die besten Drei gestürmt." So holte sich Lotta Plenge Siege im Mehrkampf, an Barren und Boden sowie dritte Plätze am Balken und im Sprung.

Antonia Kellner triumphierte ebenso im Mehrkampf, am Balken und im Sprung und wurde zudem Zweite am Boden. Rang zwei ging im Mehrkampf und am Barren an Sophia Nicolin, für die es im Sprung zum dritten Rang reichte. Louisa Becker schaffte es sowohl im Mehrkampf als auch am Barren als Dritte aufs Siegertreppchen. Die gesamte Palette der zur Verfügung stehenden Medaillen ging an Laura Peuker: Gold gab es für sie im Mehrkampf, am Barren und am Balken, Silber im Sprung und Bronze am Boden.

Fiona Slama freute sich über erste Plätze im Sprung und am Balken, zudem turnte sie sich im Mehrkampf und am Boden jeweils auf Rang zwei. Rund lief es in Düsseldorf auch für Emma Küff, der im Mehrkampf (1.), am Balken (2.) sowie im Sprung und am Barren (je 3.) der Sprung aufs Podest gelang. Ihren Anteil am starken Auftritt der Kaarsterinnen hatte Marlene Thomas mit Rang zwei im Mehrkampf und dem dritten Platz am Barren.

Abgerundet wurde die Erfolgsbilanz der "Spatzen" mit dem dritten Rang von Nicola Leonhard am Balken.

(sit)