Fechten Larissa Eifler scheitert nur hauchdünn

Dormagen · Italiener und Franzosen beherrschen das Junioren-Weltcupturnier der Säbelfechter um den Preis der Chemiestadt Dormagen.

 Spalier stehen für die Siegerin: Die Französin Sarah Noutcha focht im Finale genauso so selbstbewusst, wie sie zuvor auf die Planche trat. Ihr Landsmann Eliott Bibi (r.) haderte dagegen nach seiner 13:15-Finalniederlage gegen den Italiener Lorenzo Roma (v.r.) mit den Entscheidungen des Kampfrichters.

Spalier stehen für die Siegerin: Die Französin Sarah Noutcha focht im Finale genauso so selbstbewusst, wie sie zuvor auf die Planche trat. Ihr Landsmann Eliott Bibi (r.) haderte dagegen nach seiner 13:15-Finalniederlage gegen den Italiener Lorenzo Roma (v.r.) mit den Entscheidungen des Kampfrichters.

Foto: Heinz J. Zaunbrecher
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort