Jugendhandball-Bundesliga TSV Bayer Dormagen gegen JSG Nettelstedt

Handball : Jugendhandball: Spitzenspiel für TSV

(-vk) Die Qualifikation für das Viertelfinale der Deutschen A-Jugend-Meisterschaften haben die Nachwuchs-Handballer bereits in der Tasche. „Doch jetzt wollen wir auch Westdeutscher Meister werden,“ sagt Trainer Jamal Naji.

Davir hat der Tabellenführer der Bundesliga West aber noch eine hohe Hürde zu bewältigen, denn am Sonntag (16 Uhr) stellt sich mit der JSG NSM Nettelstedt der Tabellendritte im TSV-Bayer-Sportcenter vor. Was die Hürde besonders hoch macht: Die Gäste haben noch die  Chance, die TSV Hannover-Burgdorf vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen und dann ebenfalls in DM-Viertelfinale einzuziehen. „Das wird ein schwieriges Spiel“, sagt Naji ungeachtet des Dormagener 35:22-Sieges aus der Hinrunde. Aus seinem Kader wurden Sven Eberlein und Fynn Johannmeyer jetzt von Nachwuchs-Bundestrainer Erik Wudtke für den „Positionslehrgang“ vom 1. bis 3. April in Naumburg nominiert.

Mehr von RP ONLINE