1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Lokalsport: Jugendfußball: Doppelpack des SCK im Erftstadion

Lokalsport : Jugendfußball: Doppelpack des SCK im Erftstadion

Für die Fußballjunioren geht es in die letzte Runde der Qualifikation zur Niederrheinliga. Morgen (11 Uhr) kommt es bei den A- und B-Junioren des SC Kapellen im Erftstadion gleichzeitig zum Showdown.

A-Junioren Für den SC Kapellen gilt es, den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen und so über ein weiteres Entscheidungsspiel die Qualifikation zur Niederrheinliga zu packen. "Wir wollen uns die Hoffnung erhalten", so Trainer Klaus Schütz. Zu Gast ist morgen die SpVg. Schonnebeck. Der Sieger der Leistungsklasse Essen ist mit einem Zähler Letzter und verlor gegen Uerdingen mit 0:7. Schütz mahnt: "Wir müssen an unsere Durchschlagskraft arbeiten. Wenn wir keine Chancen kreieren, können wir auch nicht gewinnen. Darauf liegt das Hauptaugenmerk." Die SG Neukirchen/Hülchrath ist zu gleichen Zeit zu Gast beim FC Büderich. Eine Chance auf den Aufstieg hat Neukirchen nicht mehr, dennoch sieht Coach Dieter Schläger die Sache positiv: "Das war eine gute Erfahrung für die Jungs. Wir waren nicht immer unterlegen."

B-Junioren Den direkten Aufstieg sichern kann sich der SC Kapellen mit einem klaren Sieg über Fortuna Dilkrath. Trainer Gerrit Beuters geht positiv an das Spiel heran: "Es ist für uns machbar, auch vom Torverhältnis her." Zudem fügte er hinzu: "Ich habe das Gefühl, dass der Druck nicht mehr so groß ist." Noch eine kleine Chance auf den Aufstieg hat auch der VdS Nievenheim. In einem kleinen Finale um Platz zwei trifft Nievenheim auf Richrath. Übungsleiter Ralf Helmer erklärt: "Wir sind der krasse Außenseiter. Trotzdem geben wir nicht auf und wollen unsere Chance nutzen, Richrath zu ärgern."

  • Jugendfußball : Heimisches Junioren-Trio peilt Niederrheinliga an
  • Lokalsport : Fortuna ist im Erftstadion zu Gast
  • Technisch stark behauptet sich ein C-Jugendlicher
    Jugend-Fußball : Die C-Junioren von Union Nettetal bleiben in der Niederrheinliga

C-Junioren Zum Abschluss muss Rosellen beim SC Ayyildiz ran und Grevenbroich gastiert in Solingen. SV-Trainer Jürgen Schmitz: "Wir wollen zum Abschied mal Tore schießen." Beide Teams sind bislang ohne Treffer.

(fes-)