1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Jede Menge Spaß beim Jugendcamp des TV Korschenbroich

Handball : Jede Menge Spaß beim Jugendcamp des TV Korschenbroich

Bereits zum elften Mal veranstaltete der TVK in der Herbstferien eine Trainingswoche für Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Es gab viel positive Rückmeldungen.

In der zweiten Herbstferienwoche hat sich für 30 Jungen und Mädchen von acht bis zwölf Jahren alles um den Handball gedreht. Sie hatten in der Waldsporthalle an drei Tagen ihren Spaß im Jugendcamp des TV Korschenbroich.

Unter der Leitung von Michel Mantsch und Janica Büschgens wurde den Kindern ein buntes Programm mit vielen Überraschungen geboten. Das tägliche Training beinhaltete am Vormittag altersgerechte, handballerische Schwerpunkte. Und am Nachmittag standen spielerische Inhalte im Mittelpunkt. „Vor allem ging es natürlich um Handball, aber auch andere Ballsportarten wurden in unterschiedlichen Varianten ausprobiert. Ganz klar: Der Spaß bei den Kindern stand aber im Vordergrund“, sagte Mantsch.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem gesamten Camp. Der TVK hat sich hier von seiner besten Seite gezeigt. Der Ablauf war professionell und die anwesenden Kinder hatten jede Menge Spaß. Auch von den Eltern kamen nur positive Rückmeldungen“, sagte Jugendleitungsteammitglied Dennis Hülsmann. Damit brachte er auch seine Zufriedenheit über den reibungslosen Ablauf des mittlerweile elften Handballcamps zum Ausdruck, das der TV Korschenbroich in Eigenregie ausgerichtet hat. „Meinen herzlichen Dank geht an die fleißigen Hände im Hintergrund“, meinte Dennis Hülsmann abschließend. NGZ