1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Hockey: Neusserin Luisa Steindor wird mit Düsseldorf Deutscher Meister

Hallenhockey : Luisa Steindor wird mit dem DHC Deutscher Meister

Im Halbfinale gegen Mannheim trifft die Welt- und Europameisterin zweimal.

Bei der vierten Endspielteilnahme in fünf Jahren holte Luisa Steindor mit dem Hallenhockey-Erstligisten Düsseldorfer HC den zweiten Titel. In Mülheim bezwang die langjährige Kapitänin des HTC SW Neuss mit ihrem Team den Club an der Alster im Penaltyschießen (7:6). Wie wichtig die 29 Jahre alte Welt- und Europameisterin für ihre Truppe ist, hatte sie schon im Halbfinale bewiesen. Im Match gegen den bis dahin ebenfalls noch ungeschlagenen Mannheimer HC brachte sie den DHC nach elf Minuten in Führung. Sabine Markert erhöhte auf 2:0, doch geschlagen war der MHC erst, als Steindor  neun Minuten vor Schluss mit ihrem zweiten Treffer das 3:1 gelang. „Das war der Genickbruch für uns“, bestätigte Mannheims Coach Philipp Stahr. In der Folge sorgten Alisa Vivot und Elisa Gräve für den 5:1-Endstand. Im Finale gerieten Steindor & Co zwar schnell mit 0:3 ins Hintertreffen (6.), glichen aber noch zum 5:5 aus und triumphierten im Shootout.