Handballer Tim Wieling betreibt Modelabel Nahtstelle

Handball : Tim Wieling macht jetzt in Mode

(-vk) Sportlich läuft es noch nicht so rund für Tim Wielings neuen Arbeitgeber TVB Stuttgart, der mit dem 27:23 bei den Eulen Ludwigshafen erst am siebten Spieltag den ersten Sieg in der Handball-Bundesliga feierte, zu dem der vom TSV Bayer Dormagen gekommene Rechtsaußen vier Tore beisteuerte.

Beruflich hat sich der 23-Jährige gemeinsam mit einigen Freunden selbstständig gemacht und betreibt nun das Label „Nahtstelle“, mit der sie „Handball als Lifestyle“ innerhalb und außerhalb der Halle vermarkten möchten.

Mehr von RP ONLINE