1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: TV Korschenbroich trifft im Pokalfinale auf den TV Angermund

Handball : TVK trifft im Pokalfinale auf TV Angermund

Jetzt will Trainer Dirk Wolf auch den Pott.

Der TV Korschenbroich hatte vorgelegt, war nach zweimaliger Verlängerung mit einem 33:29-Erfolg über den Oberligisten HG LTG/HTV Remscheid ins Endspiel des HVN-Pokals eingezogen, nun steht auch der Gegner fest: Am Montag, den 10. Dezember (Uhrzeit wird noch festgelegt) trifft der ehemalige Zweitligist in heimischer Waldsporthalle auf den TV Angermund. Der Oberligist setzte sich im Halbfinale gegen den höherklassigen Lokalrivalen SG Ratingen mit 25:23 (Halbzeit 15:9) durch. Die Schützlinge von Ex-TVK-Coach Khalid Khan hatten dem TVA um die je sechsmal erfolgreichen Martin Gensch, Florian Hasselbach und Patrick Ranftler nur einen Tag nach dem hart erkämpften 28:26-Sieg in der Regionalliga über den TV Jahn Köln-Wahn nicht mehr genug entgegenzusetzen. „Jetzt möchten wir natürlich auch im Finale gewinnen“, sagte TVK-Trainer Dirk Wolf, dem im Spektakel gegen Remscheid vor allem zwei Spieler aufgefallen waren: „Felix Krüger hat im Tor eine tolle Leistung gezeigt und auch Tim Dicks hat einen richtig guten Job gemacht.“