1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: TV Korschenbroich steht im Finale des Niederrhein-Pokals

Handball : TVK kämpft sich ins Niederrhein-Pokalfinale

Erst nach zweimaliger Verlängerung steht der 33:29-Heimsieg des Regionalligisten gegen Remscheid fest.

Das war Schwerstarbeit für den TV Korschenbroich: Erst nach insgesamt 80 Minuten und zwei Verlängerungen machte der Regionalligist mit dem 33:29-Heimsieg (28:28/24:24/12:13) über die klassentiefere HG Remscheid den Einzug ins Finale des Niederrheinpokals am 10. Dezember in der Waldsporthalle perfekt.

Der ersatzgeschwächt angetretene Oberligist bestimmte mit dem im Vorjahr vom Drittligisten HSG Krefeld nach Remscheid zurückgekehrten Halblinken Michael Heimansfeld, für den schließlich 15 Tore (6/5 Siebenmeter) zu Buche standen, die erste Hälfte, lag beim 8:5 (16.), 9:6 (18.), 11:8 (24.), 12:9 (27.) und 13:10 (28.) mit drei Toren vorne. Selbst die aus ihrer Sicht umstrittene Rote Karte für Christian Rother (15.) steckte die HG ungerührt weg. Erst nach dem Seitenwechsel kam der zwischenzeitlich sogar mit 14:18 (41.) ins Hintertreffen geratene TVK besser ins Spiel und glich nach einer Zwei-Minuten-Strafe gegen Philipp Schönefeld (42.) bis zur 50. Minute (20:20/Aaron Jennes) aus. Aaron Jennes warf Korschenbroich Sekunden vor dem Ende mit 24:23 in Führung, lief dann aber durch den Anwurfkreis zurück. Regelkonform gab es dafür „Rot“ und Siebenmeter, den Heimansfeld zum Ausgleich nutzte. Weil die erste Verlängerung mit dem Tor zum 28:28 des Korschenbroichers Mats Wolf endete, gab es einen weiteren zehnminütigen Nachschlag. In dem gingen den durch die Verletzungen von Achim Jansen und Pascal Hermann zusätzlich gehandikapten Gästen schließlich die Körner aus. Simon Förster, Philip Schneider, Sascha Wistuba und Tim Dicks warfen die Hausherren entscheidend auf 32:28 nach vorne.

INFO TV Korschenbroich - HG LTG/HTV Remscheid 33:29 nach Verl. (28:28/24:24/12:13)
Korschenbroich: Vitz, Krüger; Wistuba (7/5), Dicks (7), Jennes (3), Brinkhuis (1), Christall (4), Wolf (1), Förster (6), Biskamp, Fütterer, Schneider (4)
Remscheid: Franz, Geske; Heimansfeld (15/5), Voss (3), Dobrolowicz (1), Schönefeld (3), Rother, Pflüger, Jansen (3), Rath (3), Hermann (1)