1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: Handball: TV Korschenbroich bringt Punkt aus Aurich mit

Handball : Handball: TV Korschenbroich bringt Punkt aus Aurich mit

Der TV Korschenbroich bleibt in der Dritten Handball-Liga West auf Erfolgskurs: Mit dem 23:23-Unentschieden (Halbzeit 9:12) gestern Abend beim OHV Aurich beendeten die Schützlinge von Trainer Ronny Rogawska das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage. Nach 0:6 Punkten zum Auftakt haben sie inzwischen ihre Rückrundenbilanz auf 8:10 Punkte verbessert.

Fast wäre gestern in der Auricher Sparkassenarena noch mehr drin gewesen. Denn obwohl die Gäste zwischenzeitlich mit fünf Toren in Rückstand lagen (7:12, 28.), waren die Korschenbroicher in der Schlussphase dem Sieg näher als die Hausherren, die in diesem Jahr erst einen Sieg (28:20 über Schlusslicht ART Düsseldorf in der Vorwoche) feiern konnten. Denn einen 16:17-Rückstand (45.) wandelte der TVK dank Treffern von Christian Rommelfanger, Marcel Görden und Philipp Liesebach in eine 19:17-Führung um (50.).

Auch beim 22:20 durch Rommelfanger (53.) lagen die Gäste noch mit zwei Treffern vorn, ehe Jan-Uwe Behrends und Eduard Arndt der Ausgleich gelang (55.). Obwohl Christoph Gelbke bei eigener Überzahl einen Siebenmeter vergab, ging der TVK durch Marcel Görden 118 Sekunden vor Schluss noch einmal in Führung. Christoph Oldewurtel stellte dann mit noch 29 Sekunden auf der Spieluhr den Endstand her.

(-vk)