Handball: TSV Bayer Dormagen mit erstem Testspiel

Handball : TSV Bayer bestreitet erstes Testspiel

Am Mittwoch empfängt der Handball-Zweitligist die HSG Schalksmühle-Halver. Mit dabei sind die Neuzugänge Torwart Gergö Rozsavölgyi, Kreisläufer Carl Löfström, Linksaußen Joshua Reuland sowie die Rückraumspieler Benjamin Richter und Heider Thomas.

Bereits am 19. Juni hatten die Handballer des TSV Bayer Dormagen die Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison aufgenommen. Nun hat Trainer Ulli Kriebel auch das das erste offizielle Testspiel angesetzt. Am Mittwochabend (Anwurf 20.30 Uhr) geht es im heimischen TSV Bayer Sportcenter gegen den Drittligist SG Schalksmühle-Halver.

Bis zum Meisterschaftsstart, voraussichtlich am Freitag, den 24. August, stehen diese Trainingsvergleiche auf dem Plan: Gleich zweimal geht es gegen den Lokal- und Ligarivalen Rhein Vikings  – am Freitag, den 13. Juli im Sportcenter (18 Uhr) und am 12. August in Düsseldorf. Am 28. Juli tritt der TSV beim Longericher SC an, am 29. Juli erwartet er den Leichlinger SC. Beide Partien werden um 16 Uhr angepfiffen. Um den Select-Cup geht es vom 3. bis 5. August, Ort und Turnierplan werden noch bekanntgegeben. Im Rahmen eines Trainingslagers ist TuSEM Essen am Freitag, den 10. August um 19.30 Uhr Gastgeber  der Dormagener. Aus den Niederlanden kommt der HC Bevo am 11. August (18 Uhr) ins Sportcenter. Die Eintrittspreise für alle Testspiele betragen jeweils 5 Euro (2 Euro für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahre).

Am Samstag, den 18. August reist der TSV zum ersten Pflichtspiel (DHB-Pokal) nach Göttingen in die S-Arena und trifft dort um 19 Uhr auf den Drittligisten und Turnierausrichter Northeimer HC. Gewinnt der Zweitliga-Rückkehrer, ginge es einen Tag später ab 16 Uhr entweder gegen den THW Kiel oder TuSEM Essen.

Gegen Schalksmühle-Halver sind am Mittwoch die Neuzugänge Torwart Gergö Rozsavölgyi, Kreisläufer Carl Löfström, Linksaußen Joshua Reuland sowie die Rückraumspieler Benjamin Richter und Heider Thomas zum ersten Mal dabei. Der Halbrechte Nuno Rebelo aus Portugal stößt am 11. Juli zur Mannschaft. Dann sind auch Lukas Stutzke und Janis Boieck wieder dabei, die sich derzeit mit der U20 des Deutschen Handball-Bundes auf die Europameisterschaft in Slowenien vorbereiten. Noch steht die Entscheidung aus, ob Eloy Morante Maldonado nach seiner Verletzung wieder zum EM-Aufgebot gehört.

Mehr von RP ONLINE