1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball Niederrhein-Pokal TV Korschenbroich

Handball : TV Korschenbroich hat Respekt vor Finalgegner Angermund

Sie kommen als Pokalschreck am heutigen Donnerstagabend in die Waldsporthalle. Immerhin haben die Oberliga-Handballer des TV Angermund in der dritten Runde des Niederrheinpokals die SG Ratingen mit 25:23 aus dem Rennen geworfen – und die galt zumindest bis zum letzten Hinrundenspieltag, als sie die Tabellenführung verlor, als das Maß aller Dinge in der Regionalliga Nordrhein.

Insofern geht der TV Korschenbroich auch mit viel Respekt in das Endspiel des HVN-Pokals, das um 20.30 Uhr angepfiffen wird.“ Das Halbfinale hat gezeigt, was sie leisten können,“ sagt TVK-Trainer Dirk Wolf und lässt sich auch nicht davon blenden, dass die Gäste in der Oberliga inzwischen bis auf den neunten Tabellenplatz abgerutscht sind.

Doch bei allem Respekt steht für Wolf fest: „Wir haben uns mit drei Siegen für das Finale qualifiziert und wollen es jetzt auch gewinnen. Mit hoffentlich vielen Fans im Rücken wäre das ein toller Jahresabschluss für die Mannschaft, aber auch für den ganzen Verein.“

Wie schon im Halbfinale bietet der auch für das Endspiel Eintrittskarten zum reduzierten Preis von sechs Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder an, die an der Abendkasse zu haben sind.