1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: Ian Hüter bleibt drei weitere Jahre beim TSV Bayer Dormagen

Handball : Ian Hüter bleibt drei weitere Jahre in Dormagen

Der 23-Jährige will mit dem TSV Bayer auf längere Sicht ins Bundesliga-Oberhaus zurück.

(sit) Kurz vor den Meisterschaftsspielen am Mittwochabend gegen Lübeck und am Samstag (19.30 Uhr) in Wilhelmshaven ist Ian Hüter dem Beispiel seines Bruders Patrick gefolgt und hat seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten TSV Bayer Dormagen um drei Jahre bis 2024 verlängert. Sehr zur Freude seines Trainers Dusko Bilanovic: „Er spielt eine wichtige Rolle bei uns.“ Auch Handball-Geschäftsführer Björn Barthel schätzt den Mittelmann „als vorbildlichen Leistungsträger, der sowohl im Training als auch im Spiel immer alles gibt.“ Der 23-Jährige, bereits als Zwölfjähriger für den TSV im Einsatz, hat an seine kaufmännische Ausbildung das Studium „International Business“ in Venlo gehängt. Als Handballer hat Barthel seinen Werdegang intensiv verfolgt. Sein Zwischenzeugnis für den variablen Rückraumspieler: „Ian zeichnet sich durch ein cleveres Abwehrspiel sowie Power und Schnelligkeit aus. Es geht nun darum, dass er sich zu einem erfahrenen Spielgestalter entwickelt.“ Der Neusser, der im Januar als Kapitän der amerikanischen Nationalmannschaft an der WM in Ägypten teilnehmen wird, strebt mit Dormagen auf längere Sicht die Rückkehr in die 1. Liga an.