Handball-Bundesliga der A-Jugend TSV Bayer Dormagen

Handball : Handball: TSV hat Meisterrunde schon erreicht

Schon vor den letzten beiden Vorrundenspielen am Sonntag (15 Uhr) beim Tabellenletzten HG Saarlouis und am 17. November (16 Uhr) gegen die HSG Hanau stehen die Nachwuchs-Handballer des TSV Bayer Dormagen als Teilnehmer an der Meisterrunde der A-Jugend-Bundesliga fest und haben damit auch ihre Startberechtigung in der höchsten deutschen Spielklasse für die kommende Saison sicher.

Trotzdem warnt Trainer Jamal Naji davor, die Partie beim Schlusslicht auf die leichte Schulter zu nehmen, zumal sein Kader aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen stark dezimiert ist.

In der Meisterrunde mit zwei Achter-Gruppen träfe der TSV als Erstplatzierter im Westen nach jetzigem Stand auf Rhein-Neckar Löwen (1. Süd), MJSG Melsungen (4. West), HG Oftersheim/Schwetzingen (4. Süd), TuSEM Essen (3. Nord), HSV Hamburg (4. Nord), SC Magdeburg (3. Ost) und HC Erlangen (4. Ost). Da aber nicht alle Entscheidungen gefallen sind, kann sich die Zusammensetzung noch ändern. Die ersten vier Teams aus beiden Gruppen bestreiten das DM-Viertelfinale.

Mehr von RP ONLINE