Reitsport: Grüne Saison startet auf dem Tilmeshof

Reitsport : Grüne Saison startet auf dem Tilmeshof

Die Pferdesportfreunde Tilmeshof eröffnen am kommenden Wochenende die Pferdesportsaison. Auf der Reitanlage der Familie Bahners an der Broicherseite in Kaarst steigt das erste Turnier im Rhein-Kreis Neuss im neuen Jahr.

"Auf dem Programm stehen hauptsächlich Springprüfungen", erklärt Udo Elster vom gastgebenden Verein. Parcourschef Heiner Kohler erstellt Kurse vom einfachen Springreiter-Wettbewerb für den Nachwuchs (Samstag 12.30 Uhr) bis hin zum M-Springen mit Stechen. Letzteres ist der sportliche Höhepunkt der Traditionsveranstaltung auf dem Tilmeshof: Sonntag ab 17.15 Uhr galoppieren die besten Reiter aus dem Rhein-Kreis Neuss in den Parcours.

Den Heimvorteil ausnutzen will Nathalie Bahners, die in der höchst dotierten Prüfung des Turniers gleich mit drei Pferden an den Start gehen wird. Und auch in den diversen L-Springen rechnet sich die junge Amazone gute Chancen aus. Zusätzlich zu den verschiedenen Springprüfungen stehen am Samstagmorgen auch zwei Dressurprüfungen auf dem Programm. In der A- und der E-Dressur (ab 9 Uhr) kann der Nachwuchs erste Meriten im Viereck verdienen.

"Und auch die jüngsten Pferdefans sind schon gefordert", erklärt Udo Elster. Denn sowohl in der Führzügelklassen (Sonntag 14.45 Uhr) und im Einfachen Reiterwettbewerb (Samstag 10.45 Uhr) können die Jüngsten ihre erste Schleifen sammeln.

Infos: Komplette Zeiteinteilung sowie Teilnehmerlisten sind im Internet unter www.fn-neon.de abrufbar.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE