1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fußballsaison beginnt im August – auch im Kreis 5 Grevenbroich/Neuss

Start der Saison 2021/2022 : Neue Fußballsaison beginnt im August – auch im Kreis 5

Der Verbandsfußballausschuss des FVN hat verkündet: Der Wettkampf-Spielbetrieb der Amateure am Niederrhein startet am 21./22. August.

Mit der Annullierung der Saison 2020/2021 hatte sich der Fußballverband Niederrhein (FVN) noch mächtig Zeit gelassen, umso schneller ist er im Hinblick auf die kommende Spielzeit zu einer Entscheidung gekommen. Nach Videokonfenenzen des von Wolfgang Jades angeführten Verbandsfußballausschusses und der für den Spielbetrieb Verantwortlichen in den 13 Fußballkreisen steht nun fest: Ab dem Wochenende 21./22. August wird am Niederrhein wieder um Punkte gespielt. Der neue Rahmenterminkalender soll zwar erst Anfang der Woche veröffentlicht werden, doch Geschäftsführer Herbert Schumacher bestätigte am Sonntag, dass sich auch der Fußballkreis 5 Grevenbroich/Neuss diesem zunächst nur für Ober-, Landes- und Bezirksliga gültigen Starttermin anschließen werde. Die Spielpläne sowie die Auf- und Abstiegsregelungen sollen bis Anfang Juli raus sein. Der Kreispokal 2020/21 wird ab dem 1. August fortgesetzt, frühere Ansetzungen sind aber möglich. Im Frauenfußball muss der Verband noch die Mannschaftsmeldungen abwarten.

  • Die Vereine haben jetzt gut zwei
    Fußball-Verband Niederrhein : Saison bei den Amateuren startet am 21./22. August
  • Übersicht : Der Spielplan zur EM 2021
  • Spielplan, Gruppen, Spielorte : Das müssen Sie zur EM 2021 wissen


Landesliga, Gruppe 1: Rather SV, Schwarz-Weiß Düsseldorf, MSV Düsseldorf, SG Unterrath, VfB Hilden II, VfB Solingen, SC Germania Reusrath, 1. FC Wülfrath, FSV Vohwinkel, DJK/VfL Giesenkirchen, ASV Süchteln, 1. FC Viersen, SC Teutonia Kleinenbroich, SC Kapellen, Holzheimer SG

Bezirksliga, Gruppe 1: SG Rommerskirchen/Gilbach, DJK Gnadental, TSV Bayer Dormagen, SV Uedesheim, VfL Jüchen/Garzweiler, DJK Novesia, BV Wevelinghoven, Ratinger SpVg. 04/19 II, TV Kalkum-Wittlaer, TuS Gerresheim, Lohausener SV, DSC 99 Düsseldorf, FC Büderich, DJK Sparta Bilk, SV Hösel