1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fußballjugend aus Neuss überzeugt bei Sichtungsturnier

Fußball : Fußballjugend kehrt mit vier Siegen aus Duisburg zurück

Wer erfolgreiche Fußballer aus dem Rhein-Kreis sehen möchte, muss dafür bis zum Jahrgang 2007 zurückgehen. 14 Spieler dieses Jahrgangs, die am DFB-Stützpunkt in Norf trainieren, kehrten jedenfalls vom Sichtungsturnier aller Stützpunkte des Fußballverbandes Niederrhein aus Duisburg mit einer makellosen Bilanz von vier Siegen aus vier Spielen, den meisten geschossenen Toren (18) und den wenigsten kassierten Treffern (3) zurück.

„Der Kader mit 14 Jungs aus Kapellen, Nievenheim, Bedburdyck-Gierath, Jüchen, Zons, Rosellen und Kaarst zeigte nicht nur Spielfreude, sondern war auch abseits des Platzes vorbildlich und lässt auf bessere Fußball-Zeiten im Rhein-Kreis hoffen,“ lautete das Fazit von Manfred Zingsheim, der die Auswahl gemeinsam mit Christian Weihrauch betreut.

Er sieht den Erfolg auch nicht dadurch geschmälert, „dass die Leistungszentren der Bundesliga-Vereine keine Spieler zu diesem Turnier schickten. Aber wer am vierten Spieltag gegen den mit zwei Siegen und einem Remis gestarteten Kreis Essen einen auch in dieser Höhe verdienten 5:0-Sieg landet, hat dennoch eine beeindruckende Leistung gezeigt.“ Was er auch auf die Taktik zurückführt, in jeder Partie alle 14 Spieler des Kaders einzusetzen, „so waren am Ende noch genügend Kraftreserven vorhanden.“