1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fußballerinnen des SV Hemmerden müssen die Aufholjagd verschieben

Frauenfußball : SV Hemmerden muss Aufholjagd verschieben

Match fällt wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

(afu) Die  für Sonntagmittag angesetzte Nachholpartie in der Fußball-Niederrheinliga der Frauen zwischen dem SV Hemmerden und dem VfR Warbeyen wurde aufgrund einer Platzsperre in Hemmerden abgesagt. „Das war uns aber auch schon am Freitag klar, der Rasen war durch den vielen Regen der vergangenen Tage einfach nicht bespielbar“, erklärte Trainer Manuel Donner. Dieser hatte sich auf die Partie schon eingestimmt und war voller Vorfreude: „Bei uns lief es in den letzten Partie eigentlich sehr gut, ausgenommen die 0:8-Pleite gegen Essen. Gegen den sehr starken FC Mönchengladbach haben wir gut dagegengehalten und nur mit 0:3 verloren. Danach kam Heißen im Pokal, die wir verdient mit 1:0 geschlagen hatten. Danach Essen, okay, das ist die dritte Mannschaft eines Bundesligateams, darüber sehe ich hinweg. Zuletzt haben wir dann mit ganz viel Pech die Partie gegen Solingen mit 1:2 verloren. Wir hätten unglaublich gerne diese gute Phase der letzten Wochen mitgenommen und versucht, diese gegen Warbeyen in Punkte umzumünzen.“ Hinzu kommt, dass das Schlusslicht in Leonie Schütz und Anna Schober neue Kräfte für das Team hinzubekommen hat und diese auch gleich eingesetzt hätte.