Fußball: SV Rosellen muss im Niederrheinpokal ran

Frauenfußball : SV Rosellen muss gleich zweimal ran

Schützlinge von Trainer Richard Dolan stehen vor einem stressigen Wochenende: am Freitag im Pokal und am Sonntag in der Liga.

Lokalrivale SV Hemmerden hatte seine Pflicht in der ersten Runde des Niederrheinpokals bereits Ende August mit einem 5:1-Sieg beim Landesligisten GW Lankern erfüllt. Am Freitagabend würden die Landesliga-Fußballerinnen des SV Rosellen gerne nachziehen. Zu Gast in der Mühlenbusch-Arena ist ab 19.30 Uhr der eine Klasse höher spielende VfR Warbeyen. Unter normalen Umständen „eine tolle Herausforderung für uns“, sagt Trainer Richard Dolen, fügt jedoch einschränkend hinzu: „Wenn wir am Sonntag in der Liga nicht das wichtige Spiel in Langenfeld zu bestreiten hätten. Diesem Match gilt natürlich unsere volle Konzentration.“ Trotzdem hat er seine Mädels auf den Pokalfight vorbereitet. Seine Einschätzung: „Der VfR Warbeyen spielt in seiner ersten Saison in der Niederrheinliga als Tabellensechster bisher eine sehr gute Rolle. Im Team steht eine Reihe von Auswahlspielerinnen – und wir sind sicher krasser Außenseiter.“

Mehr von RP ONLINE