1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fußball: Gesamtschule Norf bildet zertifiziert DFB-Junior-Coaches aus

Fußball : Gesamtschule Norf bildet zertifiziert DFB-Junior-Coaches aus

Das erworbene Wissen kommt nach Beendigung des Lehrgangs nicht nur der Schule, sondern auch den umliegenden Vereinen im Rhein-Kreis zugute.

(NGZ) Zum bereits dritten Mal und als einzige Schule im Neusser Süden bildet der DFB durch den Fußballverband Niederrhein gemeinsam mit Projektleiter, Sportlehrer und A-Lizenz-Inhaber Alex Andone-Grommes neue Fußball-Nachwuchstrainerinnen und Nachwuchstrainer aus. Zur feierlichen Plakettenübergabe empfing Schulleiterin Saga Sjölund Wera Grumpe und Nikola Ludwig vom DFB sowie Leon Michalsky vom Fußballkreis 5 Grevenbroich/Neuss.

Im Anschluss trainierte das neue Fachpersonal unter der Leitung von Nikola Ludwig seine fußballspezifische Handlungsschnelligkeit und Koordination. Darüber hinaus lernen die Jugendlichen aus dem zehnten Jahrgang in diesem Erweiterungsmodul, was es bedeutet, Verantwortung zu tragen. Als frischgebackene DFB-Junior-Coaches sind ab jetzt in vielen gesellschaftlichen Bereichen gefordert. „Im Rahmen ihrer Ausbildung lernen sie, damit umzugehen und worauf es im Vereinsalltag ankommt“, erklärt Michalsky. Das erworbene Wissen der „DFB-Junior-Coaches“ kommt nach Beendigung des Lehrgangs nicht nur der Schule („Pausenliga“, AG-Betreuung, Sportfeste, Ganztag und Pausengestaltung), sondern auch den umliegenden Vereinen zugute. Diese profitieren nämlich ebenfalls von den Jungtrainern, zumal viele Schülerinnen und Schüler selbst aktiv Fußball spielen und teilweise bereits ehrenamtliche Positionen im Verein bekleiden.

  • Lukas Gennrich macht in einer Gewerbehalle
    „Mein Trainingsraum“ in Norf : Ein Fitness-Center für viele unterschiedliche Trainer
  • Die Schüler spielten auf dem Radevormwalder
    Besucher in Radevormwald : Spontankonzert erbringt Spenden für die Ukraine
  • Viertelfinale schon fix : 11 Gründe für die Stärke der DFB-Frauen bei der Fußball-EM

„Der Jugendbereich braucht viele qualifizierte und motivierte Trainerinnen und Trainer, hier werden die Grundlagen gelegt. Die DFB-Junior-Coaches werden den Jugendfußball nachhaltig aufwerten“ ergänzt Michalsky. Begleitet und unterstützt wird diese Aktion von der Commerzbank sowie durch den Bundestrainer Hansi Flick als Pate.