1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Lokalsport: Fußball: FC Zons nach Pleite beim DSV aufgebracht

Lokalsport : Fußball: FC Zons nach Pleite beim DSV aufgebracht

Der FC Zons hat beim DSV 04 in der Bezirksliga-Gruppe 1 am Donnerstagabend mit 0:3 (0:1) verloren. Über das Spiel selber wollte Trainer Björn Haas aber gar nichts sagen: "Der DSV war in der ersten Hälfte besser und hat verdient geführt. Aber was ab der 40. Minute passiert ist, habe ich selten erlebt. Der bis dahin guten Schiedsrichterin ist das Spiel komplett aus der Hand geglitten." Das habe mit einem Zweikampf eines Düsseldorfers begonnen, der mit gestrecktem Bein in Torwart Sebastian Lopez gerauscht sei. Der musste danach mit einer Kopfverletzung vom Feld, Andreas Sabelfeld traf trotzdem zur Führung (43.

). Später schieden auch die malträtierten Johannes Thau und Pepe Castorino aus, Kejdi Skendo (73.) und Pascal Santo (89.) erhöhten für den DSV. "Das hatte leider nicht mehr viel mit Fußball zu tun", sagte Haas, der auch seinen Gegenüber Nermin Ramic angriff: "Ich sage so etwas normalerweise nie, aber deren Trainer hat unsere Spieler die ganze zweite Hälfte mit Schimpfwörtern beleidigt, das war ganz schlimm. Da war ,Dorfkinder' noch das harmloseste."

(cpas)