Fußball Glehner wird Profi bei Borussia Mönchengladbach

Glehn · Der 18 Jahre alte Jan Olschowsky erhält beim Bundesligisten Vertrag bis 2023.

 Jan Olschowsky (l.) mit Norbert Jurczyk, Vorsitzender des SV Glehn.

Jan Olschowsky (l.) mit Norbert Jurczyk, Vorsitzender des SV Glehn.

Foto: SVG

(sit) Torhüter Jan Olschowsky hat bei Fußball-Erstligist Borussia Mönchengladbach einen bis 2023 gültigen Profi-Vertrag unterschrieben. Der 18-Jährige trug als Bambini und F-Jugendlicher das Trikot des SV Glehn, ehe er in den Nachwuchs (U9) des VfL wechselte. Dort durchlief der Scherfhausener alle Altersklassen und feierte am 13. Oktober 2018 beim 2:1-Sieg von Borussias U23 in Straelen mit 16 Jahren als jüngster Torhüter sein Debüt in der Regionalliga West. An seinem 18. Geburtstag gab der Keeper – 2009 mal Kreiscrossmeister im Trikot des Korschenbroicher Leichtathletik-Clubs – seinen Einstand in der U19-Nationalmannschaft des DFB.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort