1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fußball: Bezirksligist SV Uedesheim hat ein Qualitätsproblem.

Fußball : Bezirksligist aus Uedesheim hat ein Qualitätsproblem

Kellerduell mit dem Düsseldorfer SC 99 geht mit 4:6 verloren.

(hynr) Im Nachholspiel der Bezirksliga gegen den Düsseldorfer SC 99 verloren die Fußballer des SV Uedesheim mit 4:6 (1:2), handelten sich damit bereits die sechste Niederlage im siebten Saisonspiel ein und stehen vor der Zwangspause auf einem direkten Abstiegsplatz.

Eigentlich, berichtete Uedesheims Co-Trainer Timm Oppermann, hätten seine Schützlinge in Düsseldorf einen guten Start hingelegt. Jannik Jansen erzielte nach sechs Minuten die frühe Führung. Den Gegner auf die Siegesstraße brachte ein Uedesheimer: Marcel Spanier traf nach 24 Minuten ins eigene Tor. Danach zogen die Hausherren auf 4:1 davon. Dimitrij Spitzkat gab den Uedesheimern mit seinem Treffer zum 2:4 (70.) die Hoffnung zurück, die jedoch zwei weitere DSC-Treffer schnell wieder zunichte machten. Der Doppelpack von Pawel Kramer diente nur noch der Ergebniskosmetik. „Wenn man auswärts vier Tore schießt, müsste man eigentlich gewinnen. Wir sind aber auch eine Mannschaft, die dann sechs Tore kassiert“, haderte Oppermann. „Die Jungs haben gekämpft und wollten auch unbedingt eine Reaktion zeigen, es fehlt aber einfach an Qualität“, räumte der Co-Trainer ein.