Freiwasser-Meisterschaften des Deutschen Schwimmverbandes in Burghausen

Schwimmen : Aaron Schmidt bringt DM-Titel ein

Freiwasser-Meisterschaften des Deutschen Schwimmverbandes in Burghausen.

Burghausen, im Südosten des Freistaats Bayern gelegen, ist in Deutschland ein weithin bekanntes Ziel für Touristen, war in  den vergangenen Jahren durch Wacker Burghausen im Fußball (2. Liga von 2002 bis 2007), Tennis (Aufstieg in die 1. Liga 1999 und 2011) und Ringen (Deutscher Mannschaftsmeister 2017/18) prominent vertreten. Seit Donnerstag tragen im zu Burghausen gehörenden Naturbad Wöhrsee die Freiwasserschwimmer ihre Deutschen Meisterschaften aus.

Darunter auch die Athleten des Neusser SV – und das ausgesprochen erfolgreich: Aaron Schmidt (Jahrgang 2000) gelang auf Anhieb ein, so NSV-Vorsitzender Siggi Willecke euphorisch, „sensationelles Ergebnis“. Auf der Zehn-Kilometer-Distanz holte sich der Neusser, der erst am vergangenen Wochenende im Rahmen der Niederländischen Meisterschaften in Amersfoort über 800 Meter Freistil in 8:06,47 Minuten einen neuen Vereinsrekord aufgestellt hatte, in einer Zeit von 1:47,58 Stunde den Titel bei den Junioren. Das bescherte ihm gleichzeitig die Bronzemedaille in der offenen Klasse und die direkte Qualifikation für die Europameisterschaften der Jugend und Junioren vom 1. bis 4. August im tschechischen Racice. Unter die ersten Drei schaffte es auf dem Wöhrsee als Zweite im Wettbewerb der männlichen Jugend auch die Staffel über 3x1,25-Kilometer mit Jonas Koch, Daniel van Aggelen und Aaron Schmidt in 40:18,34 Minuten. Rang vier ging in 1:02,55 Stunde an die 4x1,25-Kilometer-Mixed-Staffel mit Daniel van Aggelen, Nicolas Vellen, Aleksandra Znachowska und Viola Uebbing. Nicolas Vellen, Mona Klein und Jonas Koch schwammen in der 3x1,25-Kilometer-Jugend-Mixed-Staffel in 43:19,97 Minuten auf Platz fünf. Zwölfte wurde Mona Klein (2003) über 2,5 Kilometer in 31:44,88 Minuten, im Jahrgang 2005 erreichten Antonia Klöckner, Julia Znachowska und Stella Cannata die Ränge 31, 32 und 32.  

Der NSV nimmt noch bis Sonntag mit 20 Sportlern an den internationalen Meisterschaften in Bayern teil.

Mehr von RP ONLINE