1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Frauenfußball: Coronaverdacht in Gustorf, Spiel des Neulings fällt aus 

Frauenfußball : Coronaverdacht in Gustorf – Spiel des Neulings fällt aus

SV Hemmerden kassiert die dritte Niederlage in Folge.

(afu) In der Fußball-Niederrheinliga der Frauen unterlag der SV Hemmerden im Heimspiel am Sonntag der SSVg Velbert mit 2:3 (Halbzeit 2:1) und musste damit bereits die dritte Niederlage in Folge hinnehmen, nachdem der Saisonauftakt mit dem 1:0 über Tusa Düsseldorf noch geglückt war. Nachdem Joyce Koch Velbert nach rund 20 Minuten in Führung brachte, drehte Hemmerden die Partie noch vor dem Pausenpfiff in Person von Anna Schober (31., 39.) auf 2:1 um. Nach dem Seitenwechsel gelang Sabrina Mütze (60.) zunächst der Ausgleichstreffer für die Gäste, eine Viertelstunde später gelang Mütze dann sogar noch der Siegtreffer. Das Heimspiel der SG Gustorf/Gindorf gegen Viktoria Winnekendonk wurde aufgrund zweier Corona-Verdachtsfälle aufseiten der Gustorfer bereits am vergangenen Freitag abgesetzt. „Ein  Testergebnis haben wir bereits, dieses ist negativ. Auf das andere warten wir noch”, erklärte SG-Coach Dirk Wistuba. Die Begegnung muss nun laut Staffelleitung binnen 14 Tagen nachgeholt werden, ansonsten verliert die SG die Punkte am grünen Tisch. „Sollte der noch offene Test positiv ausfallen, bekommen wir eine längere Frist für das Nachholspiel gesetzt”, so Wistuba weiter.