1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Franziska Worthmann sagt der TG Neuss mit Abschiedsspiel ade

Basketball : Franziska Worthmann sagt Neuss mit Abschiedsspiel ade

Die 33 Jahre alte Scharfschützin kehrt für eine Partie mit ihrem neuen Team in die Quirinusstadt zurück.

Eines hatte Franziska Worthmann bei ihrem Abschied von den Tigers im Frühjahr ganz besonders belastet. „Wegen Corona konnte ich mich nicht von den lieben Menschen in Neuss verabschieden.“ Für die 33-Jährige stand darum fest: „Ich komme für ein Abschiedsspiel noch mal zurück.“ Und die ehemalige Kapitänin des Basketball-Zweitligisten TG Neuss hat ihr Versprechen gehalten: Am Sonntag trifft sie mit ihrem neuen Team, dem Erstligisten USC Heidelberg, auf ihre alten Mannschaftskolleginnen. Los geht es in der Elmar-Frings-Halle an der Bergheimer Straße um 15 Uhr.

Franzi Worthmann hatte die Tigers nach sechs Jahren wegen ihres beruflich begründeten Umzugs von Düsseldorf nach Darmstadt verlassen. Ihre letzte Spielzeit am Rhein war statistisch ihre beste, 19,1 Punkte pro Partie standen für sie im Schnitt zu Buche. Ihr Meisterstück waren 39 Zähler beim Sieg im drittletzten Match in Krofdorf. In Heidelberg hat sie ihr neuer Trainer Dennis Czygan direkt als Führungskraft eingeplant. „Diese Rolle traue ich mir zu, insbesondere wenn es um ‘leading by example’ geht“, sagt sie erfrischend selbstbewusst.

Während Worthmann am Sonntag ade sagt, feiert eine andere Spielerin ihren Einstand: Die aus Braunschweig ins Rheinland gewechselte US-Amerikanerin Toshua Leavitt stellt sich dem Neusser Publikum vor. Die nur knapp über 1,60 Meter große Scharfschützin trainierte am Montag das erste Mal mit der Mannschaft von Coach John F. Bruhnke, dessen Schützlinge am 17. Oktober in der zweiten Runde des DBBL-Pokals mit dem Heimspiel gegen die RheinLand Lions ihr Pflichtspieldebüt in dieser Saison geben.

Corona-Info Alle Zuschauer werden gebeten, das unter https://basketball.tg-neuss.de als Download verfügbare Dokument ausgefüllt und unterschrieben zum Spiel mitzubringen.