1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Fit Daheim: Die „Handwalks“ stimmen effektiv aufs Training ein.

Fit Daheim : Optimal aufgewärmt ins Workout

Die „Handwalks“ stimmen effektiv auf fast alle Trainingseinheiten ein.

(NGZ) Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung und die Turngemeinde (TG) Neuss geben in einer Serie Tipps, wie man daheim mit Alltagsgegenständen und dem eigenen Körpergewicht sein Wohlbefinden steigern und sich fit und gesund halten kann. Denn wegen Corona könne die meisten Vereinsangebote aktuell nicht stattfinden.

„Handwalks“, erklärt Florian Kock, langjähriger Personalcoach und Fitnesstrainer der TG Neuss, „stärken nicht nur den Rumpf und Schultern, sondern sind auch eine super Übung, um sich aufzuwärmen. Ich setzte die Handwalks sehr häufig und sehr gerne in fast allen meinen Erwärmungen ein.“ Und so funktioniert das effektive Workout: „Starten sie im Stehen. Versuchen Sie danach so gut es geht mit gestreckten Beinen, Ihren großen Zeh zu berühren. Danach machen Sie mit den Händen kleine kontrollierte Schritte nach vorne bis Sie in der Anfangsposition einer Liegestütze sind. Halten Sie diese Position kurz und wandern Sie danach wieder zurück zu den Füßen. Fünf bis zehn Wiederholungen sind für das Warm-Up gut geeignet.“

Tipp Die TG Neuss bietet bereits seit mehreren Wochen Online-Fitness-Kurse an. Mehr Infos dazu gibt es unter www.tg-neuss.de/zoom.