1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Felix 2018: Ituah Enahoro als "Newcomer des Jahres" nominiert

Leichtathletik : Ituah Enahoro soll „Newcomer des Jahres“ werden

Der Zehnkämpfer des TSV Bayer Dormagen hatte in der abgelaufenen Saison die magische Marke von 8000 Punkten bereits zum zweiten Mal durchbrochen.

Am 14. Dezember ehrt der Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB) in der Westfalenhalle Dortmund die „Sportler des Jahres“ mit dem FELIX. Mehrkämpfer Ituah Enahoro vom TSV Bayer Dormagen ist in der Kategorie „Newcomer des Jahres“ nominiert worden. Auf der Webseite des „FELIX 2018“ kann für den Schützling von Leichtathletik-Trainer Dirk Zorn abgestimmt werden. Der Zehnkämpfer hatte in der abgelaufenen Saison die magische Marke von 8000 Punkten bereits zum zweiten Mal durchbrochen. Damit erreichte der 20-Jährige im europäischen Vergleich den siebten Platz. Im Weitsprung erfüllte er mit 8,01 Meter die EM-Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

Zur Abstimmung geht es über diesen Link.