1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Ex-Nationalspieler Mike Hanke trainiert Fußballer des TuS Reuschenberg

Fußball : Ex-Nationalspieler trainiert Fußballer in Reuschenberg

Mit dem WM-Dritten von 2006 und Oliver Müller auf der Trainerbank will die A-Jugend den Aufstieg in die Niederrheinliga schaffen.

Die Fußballer des TuS Reuschenberg wollen in der anstehenden Saison unbedingt den Sprung in die Niederrheinliga schaffen. Und darum haben sich die Neusser auf der Trainerbank prominent verstärkt: Für Suat Olgun, der die junge Mannschaft in der abgebrochenen Saison der Sonderliga auf den zur Teilnahme an der Qualifikationsrunde berechtigenden zweiten Platz geführt hatte, übernimmt Oliver Müller. Der 41-Jährige, als Aktiver unter anderem für die Regionalligisten Bayer 04 Leverkusen II und Germania Teveren in der Regionalliga West im Einsatz – in guter Erinnerung geblieben sind auch seine dynamischen Auftritte im Trikot des TuS Grevenbroich und des TSV Bayer Dormagen –, wird unterstützt von Mike Hanke. Der seit Jahren im Rhein-Kreis wohnende Ex-Nationalspieler (WM-Teilnahme 2006) bestritt von 2002 bis 2014 für den FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, Hannover 96, Borussia Mönchengladbach und für den SC Freiburg insgesamt 284 Spiele (57 Tore) in der Fußball-Bundesliga. Mit dem aufgelegten „Projekt Niederrheinliga“ verbindet Jugendleiter Ralf Benzing nicht nur die Hoffnung „auf eine sehr erfolgreiche Zeit“, sondern auch die Vorgabe, „schon die Weichen für den Übergang in den Seniorenbereich zu stellen.“

Info Noch vor den Sommerferien bietet der TuS ein Probetraining  an. Kontakt: ralf.benzing@tusreuschenberg.de.