EM-Aus für Neusser Aaron Bellscheidt in Faenza erst im Viertelfinale

Ringen : EM-Aus für Bellscheidt erst im Viertelfinale

Der Neusser vergibt in der Hoffnungsrunde die Chance auf Bronze.

(sit) Am zweiten Tag der Kadetten-Europameisterschaften im italienischen Faenza schaffte es Aaron Bellscheidt in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm (griechisch-römisch) mit Siegen über den Esten Ekke Kou Leitham (12:4) und den Ungarn Milan Attila Nemeth (3:2) bis ins Viertelfinale. Dort unterlag der Ringer des KSK Konkordia Neuss Hleb Makaranka mit 0:8. Da der Weißrusse danach ins Finale einzog und schließlich Silber holte, durfte Bellscheidt noch auf Bronze hoffen, verlor in der Hoffnungsrunde aber gegen den starken Georgier Dimitri Khachidze mit 0:4.

Mehr von RP ONLINE