1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Eine Ente zieht um: Morgen wird das Kunstwerk enthüllt

Korschenbroich : Eine Ente zieht um: Morgen wird das Kunstwerk enthüllt

Claudia Fritsche löst jetzt ein Versprechen ein und verschenkt eine Ente. Zum ersten "KiK-Punkt" der Künstler-Gemeinschaft "Künstler in Korschenbroich" öffnete die Liedberger Betonkünstlerin Claudia Fritsche im November 2010 ihr Atelier. Viele Kunstinteressierte konnten ihr vor Ort über die Schulter schauen, wie sie an einer lebensgroßen Nana im Stile der Werke von Niki de Saint Phalle arbeitete. Im Gespräch mit der NGZ versprach Claudia Fritsche ganz spontan: "Der Korschenbroicher Kindergarten, der sich nach der Veröffentlichung meines Interviews zuerst bei mir meldet, bekommt von mir eine kindgerechte große Entenskulptur für den Außenbereich.

" Den "schnellsten Draht" hatte die Kita St. Katharina Glehn mit Leiterin Ursula Schwarz. Die Skulptur wurde nach den Wünschen der Kinder gestaltet. Die Ente zieht morgen nach Glehn um und wird dort im Beisein des Kirchenvorstands feierlich enthüllt.

(NGZ)