Jüchen : Ehrenabend und Vogelschuss

Bedburdyck (NGZ) Der Bürgerschützenverein Bedburdyck-Stessen veranstaltet am Samstag, 22. April, seinen Königsehrenabend für die Regenten Wolfgang und Ute Koch vom Jägerzug "Bebber Jonge".

Dazu treffen sich die Schützen um 19.30 Uhr in der Königsresidenz an der Gierather Straße. Von dort aus geht es - zu den Klängen des Fanfarenkorps St. Martinus - ins Festzelt auf dem Hubert-Granderath-Platz. Für Tanzmusik wird die Gierather Band "Live Xpress" sorgen.

Am Sonntag, 23. April, tritt das gesamte Schützenregiment um 14 Uhr auf der Bachstraße in Stessen an. Es folgt ein Umzug durch die beiden Orte, dem sich gegen 14.30 Uhr das Pfänder- und Königsschießen anschließen wird.

Für die musikalische Unterhaltung spielen im Festzelt das Fanfarenkorps St. Martinus und das Tambourkorps "Das einzig Wahre" aus Bedburdyck. Zum Abschluss wird Präsident Hubert Klauth das neue Kronprinzenpaar proklamieren, das am Kirmesdienstag (27. Juni) gekrönt wird.

(NGZ)