1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Lokalsport: Dressurreiterin Romy Allard startet im "Preis der Besten"

Lokalsport : Dressurreiterin Romy Allard startet im "Preis der Besten"

Mit den Plätzen zwei und drei beim Sichtungsturnier im hessischen Kronberg hat sich die Zonserin Romy Allard für den "Preis der Besten" qualifiziert, der vom 25. bis 27. Mai in Warendorf ausgetragen wird und eine wichtige Durchgangsstation für die Nachwuchs-Europameisterschaften (9. bis 15. Juli in Fontainebleau) darstellt.

In der ersten Prüfung der U18-Junioren musste sich die 16 Jahre alte Marienberg-Schülerin, die für den Förderkreis Dressur im Kreispferdesportverband Neuss startet, nur knapp der Krefelderin Lina Erbe geschlagen geben, in der zweiten Prüfung belegte sie mit Summer Rose Platz drei. "Es haben sich kleine Fehler eingeschlichen, trotzdem bin ich super zufrieden", kommentierte Romy Allard ihren Auftritt bei ihrem "Lieblingsturnier".

(-vk)