1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Jüchen: Dreifachturnhalle: Bauantrag wirdspäter eingereicht

Jüchen : Dreifachturnhalle: Bauantrag wirdspäter eingereicht

Der Bauantrag für die neue Dreifachturnhalle sollte bis 31. Januar eingereicht sein – so sah die Zeitplanung des Düsseldorfer Architektenbüros RKW aus. Nach Änderungen und erneuten Abstimmungsgesprächen war klar, dass dieser Termin nicht zu halten sein wird. "Wir werden den Antrag innerhalb der nächsten zwei Wochen einreichen", erläuterte Architekt Dirk Tilmann gestern Abend im Bauausschuss.

Der Zeitplan sei davon nicht tangiert, da man bereits mit der Planung der Ausführungsarbeiten begonnen habe. Nach aktuellem Stand bleiben die Architekten 2000 Euro unter der Kostengrenze von 3,5 Millionen Euro, die der Kreis Neuss als Finanzaufsicht für die Nothaushaltskommune Jüchen vorgegeben hatte. In dem Konzept mit 199 Tribünenplätzen wird ein weiterer Ausbau als Versammlungsstätte bereits vorbereitet.

(NGZ)