1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: Drei Wochen Derbyzeit am Niederrhein

Handball : Drei Wochen Derbyzeit am Niederrhein

Fünf Lokalduelle an drei Wochenenden – Handballern und Fans steht in der Dritten Liga West eine spannende Zeit bevor.

Rhein-Kreis Vom Jadebusen aus ist der Blick ins Rheinland mitunter leicht verzerrt. So hatte das Dutzend mitgereiste Fans des Wilhelmshavener HV in Tobias Marx und Falko Pühler schnell die Sündenböcke für die unerwartete 30:31-Schlappe des Titelanwärters beim Drittliga-Neuling Neusser HV ausgemacht: "Kein Wunder, wenn die Schiedsrichter aus dem Nachbarort kommen ..."

Nun hatten die beiden Unparteiischen aus Nümbrecht und Wiehl gut eine Stunde Fahrtzeit bis in die Hammfeldhalle – doch verglichen mit den 350 Kilometern zwischen Wilhelmshaven und der Anton-Kux-Straße ist das ja nur ein Katzensprung. Weshalb auch WHV-Trainer Christian Köhrmann, der im Übrigen kein böses Wort über die Spielleitung verlor, mit Blick auf die Zusammensetzung der Dritten Liga West feststellt: "Ihr hier unten habt doch nur Lokalduelle..."

Was die nächsten drei Wochenenden angeht, hat der ehemalige Bundesliga-Linksaußen sogar Recht: Beginnend mit der Partie des Neusser HV bei ART Düsseldorf am Freitagabend warten gleich fünf "echte Derbys" auf die Handballfans beiderseits des Rheins. Die NGZ wirft schon mal einen Blick voraus auf die brisanten Partien: ART Düsseldorf gegen Neusser HV (Freitag 20 Uhr, Heinrich-Heine-Gesamtschule Graf-Recke-Straße): In der vergangenen Saison hatte es der NHV in der Oberliga noch mit der Düsseldorfer Reserve zu tun. Das Drittliga-Team kassierte gegen den zu diesem Zeitpunkt noch längst nicht als Meister feststehenden Oberligisten im Kreispokal-Halbfinale eine empfindliche 30:37-Schlappe. "Wenn wir so diszipliniert spielen wie gegen Wilhelmshaven, sind wir nicht chancenlos", sagt NHV-Trainer René Witte und hofft auch auf die Unterstützung der Fans. Die können mit dem "NHV-Bus" der Stadtwerke kostenlos zum Spiel und zurück fahren, Abfahrt des 140 Plätze bietenden Busses ist am Freitag um 18.30 Uhr an der Hammfeldhalle. TSV Bayer Dormagen gegen TV Korschenbroich (Samstag 19 Uhr, TSV-Bayer-Sportcenter): Das weckt Erinnerungen an die vergangene Saison. Auch da standen sich beide Teams am dritten Spieltag in Dormagen gegenüber, der TVK führte vor 1269 Zuschauern zur Pause mit 18:10 (!) und rettete sich am Ende mit letzter Kraft als 29:28-Sieger ins Ziel. Es war im siebten Aufeinandertreffen in Dritter und Zweiter Liga der erste Korschenbroicher Sieg, im Rückspiel (34:28) rückte der TSV die angestammten Kräfteverhältnisse dann wieder gerade. Das Derby ist auch ein Zusammentreffen der "Ehemaligen": Dennis Marquardt, Markus Breuer und Sven Bartmann spielten einst beim TVK, die Korschenbroicher Nikolai Zidorn, Johann Oesterwind, Max Zimmermann und der zur Zeit noch verletzte Daniel Mestrum gingen den umgekehrten Weg. Karten gibt's im Vorverkauf in der Dormagener City-Buchhandlung (Kölner Straße 58, Telefon 02133/47 00 14), Neusser Bürger haben freien Eintritt. Neusser HV gegen TSV Bayer Dormagen (Samstag, 21. September, 18.30 Uhr, Hammfeldhalle): Erstmals stehen sich beide Klubs, die im Nachwuchsbereich nicht nur während des Quirinus-Cups zusammen arbeiten, in einem Pflichtspiel gegenüber. 200 der 800 Eintrittskarten sind schon verkauft, den Rest gibt's im Optik Studio von Michael Jäger, Bergheimer Straße 503 in Reuschenberg (Telefon 02131/46 49 28 , Internet www.nhv1.de). TV Korschenbroich gegen Neusser HV (Freitag, 27. September, 20 Uhr, Waldsporthalle): Im Pokal gab's für die Neusser eine böse 23:34-Klatsche, jetzt geht's zum ersten Mal zwischen beiden Klubs um Punkte. Karten gibt's bei Knepperges&Zimmer, Hindenburgstraße 4, in Korschenbroich oder unter der Ticket-Hotline 02161/97 7 2 8 12. ART Düsseldorf gegen TSV Bayer Dormagen (Samstag, 28. September, 19 Uhr, Heinrich-Heine Gesamtschule Graf Recke-Straße): Zu Erst- und Zweitligazeiten waren die Duelle Düsseldorf gegen Dormagen der Klassiker schlechthin. Karten gibt es nur an der Tageskasse.

(NGZ)