1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Korschenbroich: Drei Schwerverletzte bei Unfall

Korschenbroich : Drei Schwerverletzte bei Unfall

Bei einem Unfall in Korschenbroich-Kleinenbroich sind am Donnerstagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 34-jährige Frau aus Kaarst hatte offenbar eine rote Ampel übersehen.

Wie die Polizei berichtet, haben Zeugen ausgesagt, die Frau sei bei Rot auf die Kreuzung gefahren. Dort kollidierte sie mit dem Opel einer 32-jährigen Frau aus Korschenbroich. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel gegen einen Van geschleudert, der auf der Kreuzung stand.

Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Autofahrerinnen und ein Kleinkind schwer verletzt. Der Fahrer des Vans fuhr davon. Die Feuerwehr musste Öl beseitigen, das auf die Straße lief.

Warum der Fahrer des silbernen Vans nicht an der Unfallstelle blieb, ist noch unklar. Die Polizei erhofft sich Hinweise darauf, um welchen Van es sich handeln könnte. Das Fahrzeug mit Duisburger Kennzeichen ist an der linken vorderen Seite stark beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei unter 02131 3000 entgegen.

(ots)