Karate : Drei Glehner bestehen Dan-Prüfung

In Mönchengladbach haben drei Karateka des Glehner Karatevereins Dojo Heian erfolgreich an den Schwarzgurt-Prüfungen des Verbandes teilgenommen. Reiner Kloeters und Robert Hube sicherten sich dabei den zweiten Dan, für Robert Lambertz war es der erste.

Das Glehner Trio wurde nach intensiver Vorbereitung von den beiden ehemaligen Nationalmannschaftsmitgliedern Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl - beide Inhaber des fünften Dans - geprüft und mussten dabei die perfekte Ausführung der Technik ohne Gegner (Kata) und daraufhin gegen Gegner (Kumite) unter Beweis stellen.

(cpas)