Dormagener Jamal Naji wird neuer Handball-Trainer bei TuSEM Essen

Handball : Dormagener wird neuer Trainer bei TuSEM Essen

Jamal Naji verlässt am Saisonende den TSV Bayer Dormagen. Der bisherige Jugendkoordinator und Trainer der in der Bundesliga spielenden A-Jugend wird neuer Coach von Handball-Zweitligist TuSEM Essen.

Der 33-Jährige, seit 2017 in Diensten des TSV, folgt beim aktuellen Tabellenführer auf Jaron Siewert (25), der als Trainer zu seinem Stammverein, den Füchsen Berlin, zurückkehrt. „Natürlich hätten wir Jamal Naji gerne behalten,“ sagt Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel, „seine Verpflichtung macht aber auch deutlich, dass bei uns Spieler bestens von ausgezeichneten Trainern ausgebildet werden.“ „Jamal Naji ist ein absoluter Wunschkandidat für die wichtige Trainerposition beim TUSEM", betonten die TuSEM-Geschäftsführer Herbert Stauber und Niels Ellwanger. "Wir sind sehr froh, ihn für ein Engagement gewinnen zu können."