Lokalsport : Dormagen verliert

Handball-Zweitligist DHC Rheinland hat auch im zwölften Spiel in Folge seit dem 36:33 beim TV Korschenbroich am 10. Dezember vergangenen Jahres keinen Sieg gelandet: Beim TV Neuhausen, der anderthalb Wochen zuvor noch mit 25:28 gegen den TV Korschenbroich verloren hatte, gab es gestern Abend eine 23:28-Niederlage (Halbzeit 9:12). Die Dormagener hielten bis zum 18:20 (49.) gut mit, gerieten dann aber innerhalb von drei Minuten mit fünf Treffern in Rückstand.

Bester Torschütze war wie am Freitag im Heimspiel gegen Eisenach Michael Hegemann (7), Ondrej Zrdrahala erzielte im ersten Spiel nach seinem Fingerbruch Mitte Januar vier Treffer. In der Schlussphase kam Max-Henri Herrmann, beim TSV Bayer Dormagen spielender Torhüter der französischen Jugend-Nationalmannschaft, zu seinem Zweitliga-Debüt , er hielt zwei Bälle.

(NGZ)